WALTER AG - TITEX
PKD-Nietsenker und Spiralbohrer für Composite-Werkstoffe

IHRE VORTEILE:

  • hohe Standzeiten, insbesondere im Vergleich zu diamantbeschichteten Werkzeugen
  • Prozesssicherheit auch bei hohen Schnittwerten
  • hohe Prozesssicherheit aufgrund der PKD-Sintertechnologie; kein Werkzeugausfall wegen Lot-Versagens
  • jeder Werkzeugdurchmesser im Bereich 2,0 mm bis 6,4 mm realisierbar
  • Reduzierung von anwendungstypischen Problemen wie Delamination bzw. Faserüberständen
  • Nachschleifservice zur Reduzierung der Werkzeugkosten

VORTEILE PKD:

Walter Titex PKD-Spiralbohrer und PKD-Nietsenker für Composite Werkstoffe
  • deutliche Standzeitverbesserung
  • verbesserte Bohrungsqualität
  • höhere Schnittwerte
  • schärfere Schneidkante
  • reduzierte thermische Einflüsse
  • optimale Wärmeleitfähigkeit des Schneidstoffes
  • minimiertes Delaminationsrisiko
  • Trockenbearbeitung möglich
  • mehrfaches Nachschleifen möglich

DIE WERKZEUGE:

  • Bohrwerkzeuge und Nietsenker mit spiralisierter PKD-Schneide
  • optimiert für Composite-Materialien
  • schnittkraftreduzierte Geometrie zur Vermeidung von Delamination (ausgefranster Bohrungsaustritt)
  • mehrfach nachschleifbar

DIE BOHRUNGEN:

Walter Titex PKD-Bohrer Bohrungsqualität
  • gute Qualität beim Bohrungsaustritt nach z. B. 600 Bohrungen
  • es treten kaum Delaminationen oder Faserüberstände am Bohrungsaustritt
  • gute Oberfläche in der Bohrung
  • reduzierte Vorschubkräfte für geringe Delaminationsneigung
  • moderater Anstieg der Vorschubskräfte bis zum Standzeitende